Anfahrt Auto

 

Das Grödental erreichen Sie am  leichtesten über die Brennerautobahn A22, indem Sie vom Norden  aus über Innsbruck, den Brenner und dann nach Klausen fahren bzw. vom Süden über Verona, Bozen und dann nach Klausen. Die Autobahnausfahrt trägt die Bezeichnung „Klausen/Gröden“. Von dort erreichen Sie über eine beschilderte Höhenstraße nach etwa 20 Minuten das Grödental, beginnend von St. Ulrich weiter bis St. Christina und Wolkenstein. Beim Weiterfahren bis zum Talende erreichen Sie den Grödnerjoch und den Sellapass. Durch zahlreiche Aufstiegsanlagen und Bus-Verbindungen die eine effiziente Mobilität innerhalb des Tales gewährleisten ist es jedoch auch möglich einen Urlaub ohne Auto zu verbringen